Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen am 18.09.2017. Nächste Veranstaltung(en)

10.11. 17
  • Institut 1 Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren
  • Institut 2 Klavier
  • Zentrum für Genderforschung
  • in Kooperation mit .akut Verein für Ästhetik und angewandte Kulturtheorie | im Rahmen von ERASMUS

Komponistinnen-Portrait Onutė Narbutaitė (Litauen)
Gastvortrag
Einführung in die litauische Musik des 20. Jahrhunderts

Vytaute MARKELIUNIENE

  • Beginn 10:00 , BRANDHOFGASSE 21, 2.OG, ZI 2.06 - Ensembleraum - BG21022.06
  • Ende ca. 11.30
10.11. 17
  • Institut 1 Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren
  • Institut 2 Klavier
  • Zentrum für Genderforschung
  • in Kooperation mit .akut Verein für Ästhetik und angewandte Kulturtheorie | im Rahmen von ERASMUS

Komponistinnen-Portrait Onutė Narbutaitė (Litauen)
Probe & Werkbesprechung

Onutė NARBUTAITĖ | Kompositionsstudierende und MusikerInnen des Portaitkonzerts

  • Beginn 11:30 , BRANDHOFGASSE 21, 2.OG, ZI 2.06 - Ensembleraum - BG21022.06
  • Ende ca. 13:30
11.11. 17
  • Institut 1 Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren
  • Institut 2 Klavier
  • Zentrum für Genderforschung
  • in Kooperation mit .akut Verein für Ästhetik und angewandte Kulturtheorie | im Rahmen von ERASMUS

Komponistinnen-Portrait Onutė Narbutaitė (Litauen)
Screening mit Kommentaren: Die Oper Kornetas

Onutė NARBUTAITĖ

  • Beginn 10:00 , Aula
  • Ende ca. 13:00
11.11. 17
  • Institut 1 Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren
  • Institut 2 Klavier
  • Zentrum für Genderforschung
  • in Kooperation mit .akut Verein für Ästhetik und angewandte Kulturtheorie | im Rahmen von ERASMUS

Komponistinnen-Portrait Onutė Narbutaitė (Litauen)
Portraitkonzert

Onutė Narbutaitė: Vijoklis [1988], Pas de deux [2006], Poem of Vincas Mykolaitis-Putinas [1990], Tuštumoje [2016] | Studierende der KUG | Einführung: Onutė NARBUTAITĖ

  • Beginn 18:00 , Aula
17.11. 17 - 19.11. 17
  • Institut 1 Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren
  • Institut 16 Jazzforschung
  • Zentrum für Genderforschung
  • in Kooperation mit der Gesellschaft für Popularmusikforschung und der Gesellschaft für Musiktheorie

Kongress & Arbeitstagung
Populäre Musik und ihre Theorien. Begegnungen – Perspektivwechsel – Transfers

Keynotes von Nicole BIAMONTE (Montreal), Martin PFLEIDERER (Weimar), Catherine TACKLEY (Liverpool), Hartmut FLADT (Berlin) | Podiumsdiskussion – Leitung: Immanuel OTT | Kongressleitung: Christian UTZ, André DOEHRING

  • , Palais Meran, Florentinersaal/Kleiner Saal/Raum 221 | Brandhofgasse 21
18.11. 17
  • Institut 1 Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren
  • Institut 16 Jazzforschung
  • Zentrum für Genderforschung
  • in Kooperation mit der Gesellschaft für Popularmusikforschung und der Gesellschaft für Musiktheorie

Konzert
Populäre Musik und ihre Theorien. Begegnungen – Perspektivwechsel – Transfers

Bernhard Lang, Christoph Ressi (UA), Fausto Romitelli, Matthew Shlomowitz | Ensemble Performance Practice in Contemporary Music | Leitung: Wolfgang HATTINGER

20.11. 17
  • Institut 1 Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren
  • Projekt im Studium „Chordirigier-Pädagogik“

Chorkonzert
choir4all

Integration durch Musik – ein offenes Singen | vokalatelier-ql und Studierende der Kunstuniversität Graz | Leitung: Rodrigo ALGARA WOODHOUSE | Betreuung: Franz JOCHUM
Eintrittskarten: Konzert-/Abendkassa;

30.11. 17
  • Institut 1 Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren

Performance Practice in Contemporary Music

Klassenkonzert | Gerd Kühr: Stop and Go“ • Klaus Huber:Ein Hauch von Unzeit III • Bernhard Lang: DW3 | Studierende des Klangforum Wien

  • Beginn 18:00 , Aula
04.12. 17
  • Institut 1 Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren
  • Universitätsarchiv

IM PORTRÄT
Jennifer WALSHE – Begegnung mit der Komponistin in Wort und Ton

PPCM-Studierende des Klangforum Wien | Moderation: Beat FURRER