Performance Practice in Contemporary Music (PPCM) - Professur des Klangforum Wien

Das Klangforum Wien betreut junge Musikerinnen und Musiker in den Bereichen Streich- und Blasinstrumente sowie Harfe, Klavier, Akkordeon und Schlagwerk und gibt dabei seine jahrelangen Erfahrungen im Bereich der zeitgenössischen Musik weiter.

Schwerpunkte der Ausbildung:

  • Instrumentalunterricht, Solorepertoire, Spieltechniken, Kammermusik, Ensemblespiel
  • Zusammenarbeit mit renommierten Komponisten wie Beat Furrer, Gerd Kühr, Georg Friedrich Haas, Bernhard Lang, Klaus Lang, u.a.
  • Interdisziplinäre Projekte: Musik- und Tanztheater, Oper, Elektronik, Improvisation
  • Regelmäßige Konzerte/Auftrittspraxis gemeinsam mit dem Klangforum Wien
  • Vermittlung von musiktheoretischem Hintergrundwissen (Kompositionstechniken, Notation, Schriften zur Neuen Musik historischer Überblick und Ästhetik)

 

Masterstudium Performance Practice in Contemporary Music (PPCM)
Dauer: 4 Semester
Abschluss: Master of Arts (MA)
Info

Advanced Studies Performance Practice in Contemporary Music (PPCM)
Dauer: 2 Semester
Info

Homepage Klangforum Wien